das sind wir

Unsere Geschichte

 

Die Jugendmusik Bern-Bümpliz, auch JMBB genannt, besteht seit 1958.
Am 22. November 2008 feierte sie ihr 50-jähriges Bestehen.

Die Entstehung der JMBB
Nach einem Jahr intensiver und mühsamer Vorarbeit (Verhandlungen mit Behörden, Diskussionen mit Gegnern und Skeptikern, Geld betteln, Beschaffung von 80 Occasions-Instrumenten) konnte am 23. April 1958 die Gründung vollzogen werden. Das Unterrichtsgeld inkl. Instrumentenmiete wurde auf monatlich 4 Franken festgesetzt, damit Knaben aus allen Bevölkerungsschichten mitmusizieren konnten. Eine Woche später begann der Theorie-Kurs in vier Klassen zu je 20 Knaben. Blasmusik war damals noch reine Männersache!

Im August 1958 wurden die zum Teil uralten Instrumente abgegeben. Für die 60 Bläser konnten pro Woche 5 bis 6 Unterrichtsstunden aufgewendet werden, wobei der einzige Musiklehrer, zugleich auch der Dirigent, häufig noch als Notfall-Instrumentenreparateur wirken durfte.

Neben dem Tambourenleiter konnten im 2. Jahr ein Flötist und im 5. Jahr ein Blechbläser und ein Klarinettist als Instruktoren gewonnen werden. Zu dieser Zeit war die Knabenmusik Bümpliz, heute bekannt als Jugendmusik Bern-Bümpliz, im Kanton Bern bereits zu einem in Fachkreisen anerkannten Markenzeichen geworden.

In den fünf Jahrzehnten hat sich vieles verändert. Mit der Aufnahme von Mädchen wurde aus der Knabenmusik eine Jugendmusik. Die alten Instrumente konnten durch neue ersetzt werden. Anstelle des anfänglichen Einmannbetriebes entstand eine durchorganisierte Musikschule (mit entsprechenden finanziellen Konsequenzen). Administrative Arbeiten sind auf viele Schultern verteilt, so dass sich der Dirigent voll seiner Arbeit widmen kann. Geblieben ist die Musizierfreude der jungen Leute!

Organisation

 

 

 

Vorstand

Markus Morgenegg

Präsident

Verbindung MSKB

 

 

 

Spielerrat

 

Der Spielerrat der Jugendmusik Bern-Bümpliz setzt sich aus einigen aktiven Musikanten des Blasorchesters zusammen. Der Spielerrat hat innerhalb der Jugendmusik eine eigene Rolle, er organisiert Spiel & Spass, Basteln fürs Jahreskonzert, Ausflüge etc. Der Spielerrat ist das Bindeglied zwischen Vorstand, musikalischen Leitern und den aktiven Musikanten.

Rosette Bürgi

Finanzen

Administration

Romy Willi Widmer

Betreuung Orchester

Instrumentenverwaltung

Simon Schneiter

Betreuung Orchester

Instrumentenverwaltung

Bernhard Kopp

Werbung

Protokoll

Eliane Müller

Uniformen

unsere Partner

 

kontaktadresse

Jugendmusik Bern-Bümpliz, Administration, 3018 Bümpliz info@jmbb.ch, PC 30-3400-3

Like uns auf Facebook

jugendmusik bern-bümpliz © 2016